Home / Counter-Strike: Global Offensive / Alienware kommt als offizieller Partner zur ESL One Cologne 2018

Alienware kommt als offizieller Partner zur ESL One Cologne 2018

Als offizieller Partner der ESL One Cologne 2018 stattet Alienware nicht nur die Spieler und Analysten des Events mit Equipment aus.

Beim großen Counter-Strike-Spektakel Anfang Juli in Köln präsentiert das Unternehmen auch sein komplettes Portfolio und bietet der Gamer-Community jede Menge Aktivitäten. Ausgewählte Fans können sogar in Matches gegen einen Profi antreten.

Vom 6. bis 8. Juli 2018 kämpfen in der LANXESS arena Köln die weltbesten eSport-Teams für „Counter-Strike: Global Offensive“ um ein Preisgeld von 300.000 US-Dollar. Alienware ist dabei als offizieller OEM/PC- und Monitor-Partner mit von der Partie. Sämtliche Spieler des Turniers werden 25-Zoll-Monitore von Alienware verwenden, und die Pulte der Analysten, die die Wettkämpfe beobachten und durchleuchten, werden mit neuesten Notebooks des Unternehmens ausgestattet.

Zudem ist Alienware mit einem eigenen Stand auf dem Event vor Ort. Fans können dort das gesamte Alienware-Equipment begutachten und ausprobieren – inklusive des brandneuen drahtlosen Gaming-Headsets und einer Gaming-Maus der nächsten Generation. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich in Wettkämpfen zu messen, attraktive Gewinne abzuräumen und das von Alienware gesponserte Team Liquid zu treffen. Auf seinen eigenen Social-Media-Kanälen und denen seiner Partner sowie auf Alienware.TV wird das Unternehmen zudem direkt von seinem Stand aus live berichten.

Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit für mehrere Fans, bei Alienware gegen einen eSport-Profi anzutreten. Die Gewinner werden unter allen ausgewählt, die ein Bild von sich am Stand von Alienware aufnehmen und mit dem Hashtag #AWESLYOUVSPRO auf ihrem Kanal posten. Die Matches gegen den Profi finden dann Backstage statt und werden live auf Facebook gestreamt. Wird der Profi geschlagen, winken besondere Preise von ESL und Alienware.

Der Auftritt von Alienware auf der ESL One Cologne 2018 ist Teil einer ganzjährigen Kooperation, die sich über sämtliche Events der ESL-One-Serie in diesem Jahr erstreckt. So wird Alienware auch im Oktober als Ausrüster und Aussteller auf der ESL One Hamburg 2018 vertreten sein. In der Hansestadt wird sich dann alles um das Computerspiel Dota 2 drehen.

„Durch die Partnerschaft mit der ESL setzen wir unser langjähriges Engagement für den E-Sport weiter fort“, sagt Hendrik Berkhof, Marketing Manager Alienware EMEA bei Dell. „Wir freuen uns sehr drüber, die ESL zu unterstützen und ihre Moderatoren, Analysten und Wettkämpfer mit unseren PCs und Monitoren auszustatten. Die Partnerschaft gewährleistet Spielern und Zuschauern die Weltklasse-Experience, die sie erwarten.“

Lesen sie auch

HSV steigt langsam in die eSport Szene ein

Die HSV Fußball AG wird zukünftig in den professionellen eSport einsteigen, vorerst aber ausschließlich nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.