Home / eSport / Alisports-Gründer und Geschäftsführer Zhang Dazhong hofft auf Gründung von eSport-Verband

Alisports-Gründer und Geschäftsführer Zhang Dazhong hofft auf Gründung von eSport-Verband

Alisports-Gründer und Geschäftsführer Zhang Dazhong hat sich währrend der Asienspiele stark gemacht für die Gründung eines eSport-Weltverbandes.

Er hat sich stark gemacht um mehr Akzeptanz beim Internationalen Olympischen Komitee zu bekommen: 

„Dies ist ein Grund, der die weltweite Förderung dieses Sports einschränkt. Daher hoffen wir, dass bald ein Verband gegründet wird, der dazu beitragen kann, einen globalen Standard aufzustellen“, sagte der Chinese der französischen Nachrichtenagentur AFP.

Bei den Asian Games in Indonesien wurde eSport erstmals als Demonstrationssport gezeigt.

„Blut in Videospielen ist das Problem. Die Linie zur Gewalt kann verschwommen sein, aber wenn es um Blut geht, ist es einfach zu definieren“, sagte Zhang, „Wir brauchen mehr Sportspiele.“

Die Pläne, eSport bei den nächsten Olympischen Spielen 2020 in Peking ins Programm aufzunehmen, wurden vom IOC verworfen.

Präsident Thomas Bach hatte noch im Juli erklärt, dass es „noch einige Zeit dauert, bis wir eine Reihe von offenen Fragen beantwortet haben. Bis dahin macht es keinen Sinn, über die Aufnahme ins olympische Programm zu sprechen.“

Grundsätzlich zeigte sich Bach offen gegenüber dem Thema eSport: Man sieht einige gemeinsame Werte zwischen eSport und den traditionellen Sportarten. Die Leidenschaft ist eindeutig das, was uns zusammenbringt. Wir müssen diese zentralen, gemeinsamen Werte richtig identifizieren und von dieser Position aus weitermachen.“

Die Asian Games 2022 finden in Hangzhou statt. In der chinesischen Stadt hat E-Commerce-Gigant Alibaba, Mutterkonzern von Alisports, seinen Hauptsitz.

Lesen sie auch

HSV steigt langsam in die eSport Szene ein

Die HSV Fußball AG wird zukünftig in den professionellen eSport einsteigen, vorerst aber ausschließlich nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.