Home / Counter-Strike: Global Offensive / Astralis verkündet Kooperation mit NOCCO

Astralis verkündet Kooperation mit NOCCO

Nach ihrem Sieg auf dem ELEAGUE CS:GO Finale hat Astralis seine neueste Partnerschaft mit dem schwedischen Fitness-Getränkehersteller NOCCO bekannt gegeben.

Kasper Hvidt, Sportdirektor, RFRSH, vertritt Astralis: Wie in jedem traditionellen Sport konzentrieren wir uns darauf, die Leistung der einzelnen Spieler und des Teams als Gruppe zu verbessern. Wir investieren erheblich in Einrichtungen, Trainingsmethoden, Datenanalyse, mentale Einstellung und Verbesserung der körperlichen Verfassung des einzelnen Spielers, ohne die Natur des eSport zu beeinträchtigen. Die körperliche Verfassung eines Spielers entscheidet darüber, wie konzentriert er unter Druck bleiben kann. Er kann entscheiden, wer gewinnt und wer Spiele verliert.“

„Es ist wirklich egal, ob du Astralis bist, ob du zum Spaß spielst oder etwas völlig anderes machst. Sie wollen immer bessere Leistungen erbringen, indem Sie fit bleiben und ein gesundes Leben führen und für uns macht es durchaus Sinn mit einem Unternehmen wie NOCCO zusammenzuarbeiten. Wir sind bestrebt uns in jedem Aspekt unserer Arbeit zu verbessern und wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft und alles, was dazugehört, uns helfen wird, mehr zu erreichen.“

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der Organisation und dem Team von Botschaftern. Da ich selbst ein Spitzensportler bin und auf höchstem Niveau spiele, weiß ich, wie viel es bedeutet als Mensch und Athlet zu teilen, inspiriert zu werden und sich ständig weiterzuentwickeln.“

NOCCO ist ein funktionelles Getränk, das Geschmack, Vitamine, Koffein und Aminosäuren für Sportler mit extremer Leistungsorientierung kombiniert.

Emil Dreyer, Brand Manager, NOCCO, erläutert: „NOCCO ist eine Fitnessmarke und hat sich bisher auf die physische Seite des Sports konzentriert. Es geht uns jedoch um Leistung, und nachdem wir Astralis und die RFRSH Organisation vorgestellt haben, zögern wir nicht, in die Welt von eSports einzusteigen. Die Art und Weise, wie RFRSH auf strategischer Ebene arbeitet und Tag für Tag die bestmöglichen Bedingungen für die Spieler ermöglicht, ist vergleichbar mit den besten Sportorganisationen und was Astralis durch Hingabe, Fähigkeiten, Vorbereitung und die Bereitschaft, verschiedene Wege zu gehen erreicht hat ist einzigartig.“

„Es ist zwingend notwendig, dass eine Marke wie NOCCO nur mit absoluten Spitzensportlern in Verbindung gebracht wird und wir sind stolz Astralis in unser Korps von Botschaftern aufzunehmen. Sie treten in eine Gruppe von Spitzenathleten ein, die ebenfalls bestrebt sind, ihre eigene Leistung ständig zu verbessern und wir glauben, dass die Verbindung der Athleten in diesem Zusammenhang eine Inspiration für alle sein wird. Wie und wo dies stattfinden wird, werden wir im weiteren Verlauf bekannt geben.“

„Gleichzeitig setzt eSport und Astralis neue Standards für unsere kommerziellen Möglichkeiten und Potenziale. Das Ziel von NOCCO ist es, das Netzwerk, die digitalen Kanäle und die allgemeine Stärke von RFRSH voll auszunutzen, um unsere größten Mitbewerber zu unterstützen.“

Lesen sie auch

eSport im Stadion Essen – FIFA 19 Turnier im Stadion von Essen

Am 20. Oktober 2018 ab 14:00 Uhr treten acht eSportler in FIFA 19 unter dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.