Home / eSport / Bayer Leverkusen verlängert mit Marvin „M4RV“ Hintz

Bayer Leverkusen verlängert mit Marvin „M4RV“ Hintz

Fußball Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit eSports-Profi Marvin „M4RV“ Hintz bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Marvin „M4RV“ Hintz hat seinen Vertrag als eSportler bei Bayer 04 bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Der 22-Jährige unterzeichnete in Leverkusen einen neuen Kontrakt und wird neben seinem Einsatz auf nationalen und internationalen Turnieren vermehrt auch Sponsorentermine wahrnehmen.

„Ich freue mich sehr, weiterhin für Bayer 04 spielen zu dürfen. Ich fühle mich im Club zu Hause und finde hier optimale Voraussetzungen vor, mich weiter zu verbessern und meine Ziele zu erreichen“, so Hintz. „Mein voller Fokus liegt jetzt auf dem FIFA eWorld Cup in London im August. Umso schöner, dass ich dort weiterhin im schwarz-roten Dress auftreten und auch künftig die Farben von Bayer 04 vertreten kann.“

Der gebürtige Leverkusener Hintz gehört zur Spitze der deutschen eSportler, er ist hierzulande einer der erfolgreichsten FIFA-Profis und auch international geachtet. 

„Die jüngsten Entwicklungen im Bereich des eSports haben unsere Einschätzung bestätigt, dass es sich bei dieser Sparte um mehr als einen Boom handelt“, sagt Jochen A. Rotthaus, zuständiger Direktor Marketing & Kommunikation bei Bayer 04. „Dem tragen wir mit dieser Vertragsverlängerung Rechnung. Marvin Hintz hat sich in den vergangenen Monaten nicht nur wegen seiner Erfolge als ein hervorragender Botschafter für Bayer 04 erwiesen. Durch sein sympathisches Auftreten und die totale Identifikation mit Bayer 04 kann er auch im Sektor eSports viele Türen für uns öffnen.“

Lesen sie auch

PlayVS gibt Partnerschaft mit Riot Games bekannt

PlayVS kündigte eine Partnerschaft mit Riot Games und League of Legends als erstes offizielles Spiel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.