EA SPORTS Madden NFL 23 ab heute erhältlich

Der Beginn der National Football League 2022 steht vor der Tür und heute veröffentlicht Electronic Arts EA SPORTS Madden NFL 23.

Mit seinem Namensgeber John Madden, der auf allen Covern gefeiert wird, und dank des spielverändernden FieldSENSE-Gameplay-Systems der Spielversion für PlayStation 5 und Xbox Series X|S bietet Madden NFL 23 die authentischste 11-gegen-11-Football-Simulation aller Zeiten.

FieldSENSE bildet die Grundlage für ein beständiges, realistisches Gameplay. Es verleiht Spieler:innen die nötige Kontrolle, um ihr Geschick auf dem Platz zu demonstrieren. FieldSENSE sorgt für noch mehr Realismus auf dem Spielfeld, unter anderem dank einer neuen Animationstechnologie, die es dem Feature „Hit Everything” ermöglicht, Interaktionen der Defense neu zu definieren. Mit neuen Mechaniken wie 360°-Cuts können Spieler:innen die Richtung des Ballträgers jederzeit ändern und dank der Funktion „Skill-Based Passing“ den Ball perfekt kontrollieren und genau dorthin spielen, wo sie ihn haben möchten. Hinzu kommen Verbesserungen an zentralen Gameplay-Systemen wie Zone Coverage, Pass Rush und dem Bedrängen („Contain“) laufstarker Quarterbacks, die das Balancing auf eine neue Stufe heben.

„Coach Maddens anhaltende Liebe zum Football hat den Sport für immer geprägt und wir sind alle sehr stolz, dass Millionen von Spieler:innen diese Leidenschaft in Madden NFL weiterhin erleben können“, sagte Cam Weber, EVP und Group GM bei EA SPORTS.  „Wir freuen uns darauf, eine neue Generation von Fans an die bahnbrechende Authentizität und das realistische Gameplay in Madden NFL 23 heranzuführen, das von Coach Madden inspiriert wurde.“

Dank EAs Partnerschaft mit der NFL Players Association und OneTeam Partners können die NFL und ihre Spieler angemessen repräsentiert werden, was wesentlich für Madden NFL ist. In Madden NFL 23 wird die Authentizität im gesamten Spiel durch neue Spieler-Körpertypen, hunderte neue Abbildungen von Spielern und Coaches, die ab der Veröffentlichung und im Laufe der Saison verfügbar sein werden, sowie durch Ausrüstungsobjekte, die mithilfe der neuen Spieler-Ganzkörper- und Spieltagsausrüstungs-Scans der NFL von Grund auf neu erstellt wurden, verbessert.

Der Franchise-Modus profitiert von brandneuen Verbesserungen an der Free Agency und Verträgen, hinzu kommen Spielertags und -motivationen, welche die Entscheidungsfindung von Spielern vorantreiben, sowie ein verbessertes Scouting und eine überarbeitete Trade-Logik. Gleichzeitig bietet Face of the Franchise: The League den Fans die Möglichkeit, zwischen fünf Fähigkeitspositionen zu wählen, um eine legendäre NFL-Karriere aufzubauen, während sie darauf hinarbeiten, in den 99 Club von Madden NFL aufgenommen zu werden.

In Madden Ultimate Team können Fans den vereinfachten Teamaufbau erkunden und jederzeit gegeneinander antreten, während sie ihren stärksten Roster aus aktuellen und legendären NFL-Stars zusammenstellen. The Yard und Superstar K.O. sind wieder mit von der Partie und bieten Spieler:innen ein schnelles wie spaßiges Spielerlebnis, bei denen die üblichen Regeln außer Kraft gesetzt sind.

Madden NFL 23 Mobile kehrt in seiner neunten Saison mit dem vollem NFL-Erlebnis für Mobilgeräte zurück. Spieler:innen dürfen sich über eine Reihe von Gameplay- und visuellen Verbesserungen freuen. Dazu gehört ein jährlich weiterlaufender Fortschritt, ein überarbeitetes Trade-Portal zur Aufwertung des Teams und nie dagewesene visuelle Verbesserungen für die Mobile-Version wie neue Körperformen, Wetteroptionen, Jumbotron-Animationen und Beleuchtung.

Ab dem 20. August 2022 beginnt außerdem die Qualifikation für das „Ultimate Kickoff“-Turnier der Madden NFL Championship Series (MCS).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous Article

Freaks 4U Gaming verkündet Ticketpreise und Öffnungszeiten für DreamHack Hannover

Next Article

Nicklas Bendtner gründet eigenes eSport-Unternehmen

Related Posts