National Football League

Electronic Arts und die National Football League verlängern ihre Kooperation

Electronic Arts und die National Football League haben eine neue mehrjährige Partnerschaft für die EA SPORTS Madden NFL Championship Series bekannt gegeben.

Die Ankündigung folgt auf die beste Saison in der Geschichte von Madden NFL, in der die MCS 22 im letzten Jahr eine vierfache Steigerung der durchschnittlichen Zuschauerzahl pro Minute im Vergleich zum Vorjahr erzielte. Die Vereinbarung wird dazu beitragen, MCS mit NFL-Events und Schlüsselmomenten während der Saison abzustimmen, da die NFL und EA die NFL-Fangemeinde durch Esports weiter ausbauen und vertiefen wollen. Die NFL und EA werden die Madden NFL-Teilnehmer zu Stars machen, indem sie kreative, menschliche Geschichten erzählen, um Madden- und Football-Fans gleichermaßen zu unterhalten.

“Madden NFL esports vertieft weiterhin die Liebe zum Spiel bei Fans, Spielern und Zuschauern. Es bringt den Zuschauern bei, wie sie sich im Spiel verbessern können und vertieft gleichzeitig die Bindung zur treuesten Madden-Fangemeinde”, sagt Brent Koning, VP von EA Esports. “Seit die MCS vor fünf Jahren ins Leben gerufen wurde, hat sie dazu beigetragen, das Spiel ins rechte Licht zu rücken, indem sie die besten Spieler der Welt hervorhebt und gleichzeitig jedem einzelnen Madden NFL-Spieler die Chance gibt, von der Couch zum Champion zu werden. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie sich die MCS 23-Saison entwickelt.”

MELDEN SIE SICH HIER FÜR DEN MCS 23 AN

“Als zuverlässiger Partner seit mehr als 30 Jahren ist EAs Engagement für authentischen Football mit Madden NFL beispielhaft”, so Ed Kiang, VP, Video Gaming bei der NFL. “Die Ausweitung unserer Partnerschaft mit EA ist eine weitere Möglichkeit für die Liga, die Fangemeinde außerhalb des Spielfelds zu vergrößern und die EA SPORTS Madden NFL Championship Series zu verbessern, indem wir Madden Competitive Gaming mit NFL-Momenten in Einklang bringen. Unsere gemeinsamen Bemühungen werden die Art von Spannung erzeugen, die NFL-Fans erwarten und gleichzeitig die besten Madden-Spieler der Welt hervorheben.”

Um die Reichweite und das Engagement der Fans zu maximieren, wird sich der kürzlich angekündigte MCS 23-Kalender eng an die NFL-Saison anlehnen und mit dem Ultimate Madden NFL 23 Bowl in der Woche des Super Bowl LVII gipfeln, bei dem während der gesamten Saison Preisgelder in Höhe von insgesamt 1,7 Millionen Dollar zu gewinnen sind.

Die NFL und EA werden gemeinsam an innovativen neuen Erlebnissen arbeiten, um Fans auf der ganzen Welt noch mehr Möglichkeiten zu bieten, die Spannung des NFL-Footballs mitzuerleben. Außerdem wird Campbell’s Chunky Soup als MCS-Partner zurückkehren und die virtuellen Namensrechte für das einzigartige Campbell’s Chunky Stadium erhalten.

MCS 23 wird ein erweitertes Wettbewerbsprogramm für Football- und Esports-Fans bieten, das mehr Möglichkeiten für Wettbewerbe und zusätzliche Unterhaltung bietet.

  • Ultimate Kickoff:
    • Anmeldung: 8. bis 21. August
    • Qualifikationsturniere: 20.-28. August
    • Übertragung: 7. und 9. September
    • Preispool: $180.000

 

  • Ultimate Thanksgiving:
    • Anmeldung: 5. September – 2. Oktober
    • Qualifikationsturniere: 1. Oktober – 23. Oktober
    • Übertragung: 9. bis 16. November
    • Preispool: $260.000

 

  • Ultimate Wild Card:
    • Anmeldung: 7. November – 1. Dezember
    • Qualifikationsturniere: 29. November – 18. Dezember
    • Übertragung: 6. bis 11. Januar
    • Preispool: $260.000

 

  • Last Chance Qualifier:
    • Anmeldung: 2.-14. Januar
    • Qualifikanten: 14.-15. Januar

 

  • Ultimate Madden NFL 23 Bowl:
    • Übertragung: 23. und 27. Januar; 2. und 10. Februar
    • Preispool: $1.000.000
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous Article

FIFA 23 - Systemanforderungen für die PC Spieler

Next Article
Sim Racing World Cup

Monaco wird Gastgeber des Sim Racing World Cup Finales

Related Posts