Home / CS:GO / Entropy Gaming sichert sich Klassenerhalt in der 99Damage Liga

Entropy Gaming sichert sich Klassenerhalt in der 99Damage Liga

Entropy Gaming sichert sich mit einem Erfolg über Team Planetskinz in der Relegation den Klassenerhalt in der 99Damage Division 1.

In der Relegation traten zunächst die vier Teams aus den zweiten Divisionen gegeneinander an. Die erste Partie konnte SwiftFox gegen Team Private gewinnen. Dabei sorgte SwiftFox für aufsehen und auch teilweise Unmut, da sie Christian „NaToSaphiX“ Sillassen als Stand-in nutzten. Teile der Mitbewerber und Community fanden dies aufgrund des Skill Unterschieds unfähr. Das zweite Match konnte Team Planetskinz gegen podGaming gewinnen.

Im Match gegen Planetskins nutze SwiftFox einen anderen Stand-In. Planetskins konnte das Match mit zwei Siegen (16:8 und 16:14) für sich entscheiden und sich so für das entscheidende Match gegen Entropy Gaming qualifizieren.

Entropy Gaming schwächelte zunächst auf Cobblestone und unterlag auf der ersten Map mit 10:16. Danach fing sich Entropy Gaming allerdings wieder und konnte die beiden folgenden Maps mit 16:9 und 16:7 für sich entscheiden. Entropy Gaming verbleibt somit in der ersten Division der 99Damage Liga.

Bevor nun die neue Saison starten kann, stehen allerdings noch die Playoffs der ersten Division an. Dort spielen ab dem 21.04 Euronics Gaming, ALTERNATE aTTaX, Berzerk und Panthers Gaming um den Meistertitel und um bis zu 5000 Euro.


Lesen sie auch

Entropy Gaming verabschiedet seine Spieler „MALI“ und „cyn.n“

Entropy Gaming muss sich nach erfolgreicher Zeit von seinen beiden Spielern „MALI“ und „cyn.n“ verabschieden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.