Home / Dota 2 / ESL One Birmingham kehrt im neuen Jahr zurück

ESL One Birmingham kehrt im neuen Jahr zurück

Nicht zuletzt dank der enormen Unterstützung der lokalen eSports-Szene, kehrt die ESL One zurück in die Arena Birmingham, um abermals Geschichte zu schreiben.

Zwölf der weltbesten Dota 2 Teams werden 2019 abermals im Vereinigten Königreich erwartet, um an der zweiten Ausgabe der ESL One Birmingham powered by Intel teilzunehmen. Die Veranstaltung wird vom 31. Mai bis zum 2. Juni in der Arena Birmingham stattfinden. Über drei Tage werden dem enthusiastischen Dota 2 Publikum vor Ort einzigartige Matches der Spitzenklasse geboten, die allesamt um einen Anteil des mit 300.000 US-Dollar dotierten Preispools kämpfen.

Die Teams werden in zwei Gruppen von jeweils sechs Teilnehmern aufgeteilt, die in einer Round-Robin Best-of-Two Gruppenphase gegeneinander antreten, bis sich die besten acht Teams qualifizieren. Beginnend mit den Viertelfinals, werden alle darauffolgenden Begegnungen in der einzigartigen Atmosphäre der Arena Birmingham ausgetragen. Regionale Qualifiers für die ESL One Birmingham werden im März und April 2019 in Europa, Nordamerika, China und Südostasien stattfinden. Die Gruppenphase findet in der Woche zur Veranstaltung vom 28. bis zum 30. Mai statt.

Das Debüt der ESL One Birmingham wurde zur bis dato schnellsten ausverkauften ESL-Veranstaltung der Welt und veranschaulichte die Nachfrage in der sich rasch entwickelnden UK eSport-Szene. Seither hat die ESL die Vorbereitungen zur ESL One Birmingham 2019 intensiviert und bereitet eine Veranstaltung vor, die neben dem weltbesten Dota 2 Turnier ein gesamtes Festival für eSport-Begeisterte auf die Beine stellt. Weitere Details zum Rahmenprogramm werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.

Margot Hames, Minister for Digital and the Creative Industries: „Ich bin sehr erfreut, dass wir in Birmingham abermals der Gastgeber für ein ESL Turnier sein dürfen. Es ist ein Tribut an die wunderbaren Fans, die verantwortlich für den Erfolg der diesjähren Veranstaltung waren. Die Präsenz der ESL vor Ort ist ein großartiger Aufschwung für die Midlands Region und ein weiterer Beweis, dass eSport im Vereinigten Königreich immer beliebter wird.”

Wir wurden Zeuge einer unglaublichen Unterstützung der UK Community, die uns Anfang dieses Jahres tatsächlich positiv überrascht hat”, so James Dean, Managing Director bei ESL UK. ​„Wir können uns nicht genug bei denjenigen bedanken, die die ESL One Birmingham zu einem derart denkwürdigen Event gemacht haben. Wir arbeiten bereits intensiv daran, die Veranstaltung noch weiter zu verbessern und werden für die Besucher im kommenden Jahr einige Überraschungen bereithalten.”

Die ESL One Birmingham hat als erstes großes eSport -Event im Vereinigten Königreich Zuschauerrekorde sowohl vor Ort, als auch online über verschiedene Plattformen gebrochen. Mehr als 30 Millionen Zuschauer schalteten über alle fünf Tage des Turnieres ein, die Arena selbst verzeichnete Besucher aus 38 verschiedenen Staaten sowie aus 120 Regionen des eigenen Landes. Die ESL One Birmingham wurde darüber hinaus auf BBC Three übertragen.

Karten für alle Tage der ESL One Birmingham 2019 werden am Donnerstag, den 15.11. ab 15:00 Uhr CET hier verfügbar sein. Die Preise starten bei 19£ für eine Tageskarte, über 44£ für das Wochenendticket bis hin zu 134£ für das Premiumticket. Letzteres gibt den Fans die einzigartige Möglichkeit die exklusiven Autogrammstunden, Merchandise-Pakete sowie besseren Plätzen in der Arena zu ergattern.

Lesen sie auch

HSV steigt langsam in die eSport Szene ein

Die HSV Fußball AG wird zukünftig in den professionellen eSport einsteigen, vorerst aber ausschließlich nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.