FIFA 23 Soundtrack – Community darf den ultimativen Soundtrack voten

Es wird wieder Zeit, die Debatte über den ultimativen FIFA 23 Soundtrack ins Rollen zu bringen.

Seit 25 Jahren hat EA SPORTS die Musik des Weltfußball definiert und fordert nun alle FIFA 23-Spieler:innen verschiedenster Generationen dazu heraus, ihre Lieblingslieder für den ultimativen FIFA 23 Soundtrack zu nominieren. Zusätzlich dazu wird auch entschieden, welche Lieder in dem anstehenden Weltmeisterschafts-Update verfügbar gemacht werden sollen.

Ab heute haben Fans die Chance dazu, den größten Soundtrack zusammenzustellen, den die Welt je gesehen hat, indem sie ihre Lieblingstitel aus vergangenen FIFA-Spielen auswählen. Dies schließt auch aktuelle Titel wie „Heat Waves“ von Glass Animals sowie Klassiker wie „Song 2“ von Blur mit ein. EA SPORTS und Spotify sind zu diesem Zweck eine Partnerschaft eingegangen, damit man sich die über 1.000 Songs des FIFA-Soundtrackkatalogs alle an einem Ort anhören kann. Fans können ihre Lieblingslieder unterstützen, indem sie sie direkt über Spotify streamen und ihre ausgewählten Lieder mit dem Hashtag #UltimateFIFASoundtrack auf sozialen Medien teilen. Um dabei zu helfen, den ultimativen FIFA-Soundtrack zu kreieren, stellt Spotify zudem einen personalisierten FIFA-Mix bereit und schlägt „FIFA Anthem“ für jede:n Nutzer:in basierend auf den Hörgewohnheiten vor. Dies kann ebenfalls via sozialer Medien geteilt werden.

FIFA World Cup 2022 – EA SPORTS präsentiert exklusive Updates

Diese Debatte endet am 7. November, wenn EA SPORTS und Spotify den ultimativen FIFA 23 Soundtrack bekanntgeben, der eine Playlist darstellt, die sich aus den 100 Liedern zusammensetzt, die bis zum 7. November am meisten gestreamt und am meisten nominiert wurden. Zusätzlich dazu wird auch eine Auswahl der beliebtesten Lieder enthüllt, die während des Weltmeisterschafts-Updates von FIFA 23 am 9. November ihren ersten Auftritt feiern.

Im September enthüllte EA SPORTS den offiziellen Soundtrack für FIFA 23, der sich mit einer Vielzahl weltweiter Hit-Künstler wie Bad Bunny, Jack Harlow und Yeah Yeah Yeahs rühmt, aber auch aufsteigende Sterne wie Baby Tate, Ibeyi, Pheelz sowie Fanlieblinge wie FKA Twigs, Flume, Phoenix, ODESZA und viele mehr ins Rampenlicht rückt.

FIFA 23 wird von EA Vancouver und EA Romania entwickelt und ist weltweit für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Der EA SPORTS FIFA-Community kann sich auf Facebook und Instagram angeschlossen, oder auf Twitter @eafussball (Hashtag: #FIFA23) gefolgt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous Article

FIFA World Cup 2022 - EA SPORTS präsentiert exklusive Updates

Next Article

POTM-Wahl zur Premier League für Oktober 2022