Home / eSport / KAYDEE CEO Andreas Schaetzke neuer eByte-Advisor

KAYDEE CEO Andreas Schaetzke neuer eByte-Advisor

KAYDEE CEO Andreas Schaetzke übernimmt die Rolle als Advisor bei eByte. eBytes Ziel liegt in der Schaffung eines globalen Geldsystems für den eSport.

Durch die Entwicklung der eByte-Blockchain als eine dezentrale Plattform wird es eSport-Projekten ermöglicht durch leicht zugängliche Smart Contracts verschiedenste Anwendungen auf einer „eSports-Blockchain“ zu realisieren.

Schaetzke wird in seiner Funktion eByte mit Blick auf die eSport-Industrie beraten und die Bewerbung der Marke unterstützen und vorantreiben.

„Für den Sport der Zukunft, eine der am schnellsten wachsenden EntertainmentIndustrien, ist der eByte-Coin die perfekte Verschmelzung zwischen eSport und der Blockchain-Technologie. Mein Ziel wird die Unterstützung, Förderung und Verbindung von eByte mit weiteren, wichtigen Partnern, Esportteams, -Persönlichkeiten und -Entscheidungsträgern sein“, erklärt Schaetzke und führt aus: „In den kommenden drei wird unsere Industrie die wohl wichtigsten Schritte gehen und hierbei müssen wir gemeinsam, zielstrebig, fair und professionell alle Probleme und Themen angehen. Mit eByte haben wir einen weiteren Schritt gemacht.“

Daniel Tewes, Gründer und CEO von eByte, fügt hinzu: „Für uns wurde in den ersten Gesprächen mit Andreas Schaetzke bereits deutlich, dass wir gemeinsame Ansichten, Ziele und Visionen über die Möglichkeiten der dezentralen Zukunft und der gerechten Beteiligung teilen. Andreas mit seinem Verständnis und seiner Expertise von der gesamten Szene weiß die Vision, die Möglichkeiten und das Potential des eByte-Projektes sehr klar einzuschätzen. Er wird das eByte-Team und -Projekt mit seinen Erfahrungen und seinem Wissen sehr bereichern und erweitert somit unsere eByte- Sports-Community mit einem tollen Menschen und einer interessanten Persönlichkeit. Mit dieser Partnerschaft und dem daraus Folgenden erreichen wir das nächste Level und stellen nun als gemeinsame eSport-Enthusiasten einen Querschnitt aus der kompletten Szene dar.“

Mit über 15 Jahren professioneller Erfahrung im elektronischen Sport bringt Schaetzke ein umfassendes Netzwerk in die Partnerschaft ein. Darüber hinaus berät er das eByte-Team hinsichtlich der Strukturen in Esport-Teams und Influencer-Marketing im Esport- und Gamingmarkt.

In der Vergangenheit gründete Schaetzke die deutsche Esport-Marke PENTA Sports und ist dort als CMO tätig. Darüber hinaus ist er CEO der Berliner Esport-Holding und -Agentur KAYDEE GmbH.



Lesen sie auch

HSV steigt langsam in die eSport Szene ein

Die HSV Fußball AG wird zukünftig in den professionellen eSport einsteigen, vorerst aber ausschließlich nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.