Home / eSport / KFC Uerdingen sucht vierten FIFA Spieler für ihr eSport Team

KFC Uerdingen sucht vierten FIFA Spieler für ihr eSport Team

Für sein FIFA eSport Team sucht der 3. Ligist KFC Uerdingen noch einen weiteren Spieler. Dieser wird durch ein Quali- und ein Final-Turnier ermittelt.

Seit der KFC Uerdingen vor einigen Wochen im Bereich eSport gestartet ist, haben sich mehrere Hundert interessierte Spieler gemeldet und beworben. Aktuell ist das Team auf drei Spieler angewachsen und einer wird nun noch gesucht. Um diesen letzten Spieler zu finden, startet der KFC Uerdingen Anfang Juli ein großes, offenes Online FIFA 18 Turnier mit zwei Gruppen. Am 7. Juli beziehungsweise am 9. Juli haben je 250 Spieler die Möglichkeit, gegeneinander anzutreten.

Das Mindestalter zur Teilnahme ist 16 Jahre, ein Zugang zu einem aktiven PlaystationPlus-Account wird benötigt. Es dürfen keine Spieler teilnehmen, die bei einer Agentur oder sonstigen Organisation beziehungsweise Verein unter Vertrag stehen. Gespielt wird im bekannten Ultimate Team-Modus.

Ausrichter des Turniers ist European Fifa Tournaments. EFT ist eine im Organisation, die sich auf Online-Turniere von FIFAspezialisiert hat.

Die jeweils besten 32 Spieler der beiden Spieltage qualifizieren sich für den großen Showdown in Krefeld: Am Samstag, 21. Juli, beim Veranstalter TakeTV, einer der größten und bekanntesten Gaming-Bars in Deutschland. Vor Ort casten dann eSport-Teamchef Tim Heckenkamp und seine Mitstreiter das vierte Teammitglied. Unabhängig davon gewinnen die drei besten Spieler des Turniers natürlich auch etwas: Dem Sieger winkt eine KFC-Dauerkarte für die neue Saison, der Zweitplatzierte erhält ein von der Mannschaft unterschriebenes Trikot, der Drittplatzierte ein KFC-Fanpaket.

Quali A / 07.07.18
Facebook (empfohlen): https://www.facebook.com/groups/478913012543521/
WhatsApp: https://chat.whatsapp.com/BU89utSO66wEea8h6xGfvA

Quali B / 09.07.18
Facebook (empfohlen): https://www.facebook.com/groups/1818920488417559/

WhatsApp: https://chat.whatsapp.com/2aCHr1oMdcKGAtCx9lfbmq

Quelle: KFC Uerdingen

Lesen sie auch

HSV steigt langsam in die eSport Szene ein

Die HSV Fußball AG wird zukünftig in den professionellen eSport einsteigen, vorerst aber ausschließlich nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.