Home / CS:GO / Leicester wird Austragungsort der Mountain Dew League Global Challenge

Leicester wird Austragungsort der Mountain Dew League Global Challenge

Die ESEA gab heute die Location und den Zeitraum bekannt, an der die ESL Pro League Relegation und die Mountain Dew League Global Challenge stattfinden wird.

Ausgetragen werden die LAN finals der Mountain Dew League vom 11. bis 13. Mai in den ESL UK Studios. Dies gab die ESEA heute auf ihrer Website bekannt. Die Acht Teams aus Europa, Amerika, Australien und Brasilien spielen um einen Gesamtpreispool von 50.000 US $. Unter den Finalteilnehmern ist auch das deutsche Team BIG, das noch während der heißen Phase der MDL einen Spielerwechsels vorgenommen hatte.

Vor den MDL-Finals werden noch am 9. und 10. Mai die letzen Relegationsspiele für die ESL Pro League ausgetragen. Dort spielen jeweils eUnited und SWOLE PATROL um einen Platz in der NA EPL und BIG und Windigo Gaming um einen Platz in der EU EPL. BIG war vergangenen Winter als letzter aus der ESL Pro League abgestiegen und könnte nun nach nur einer Saison Abstinenz den Wiederaufstieg schaffen.

Alle Spiele werden live von der ESEA und ihren Partner übertragen. Die Möglichkeit die Spiele vor Ort zu sehen besteht allerdings nicht.


Lesen sie auch

Entropy Gaming verabschiedet seine Spieler „MALI“ und „cyn.n“

Entropy Gaming muss sich nach erfolgreicher Zeit von seinen beiden Spielern „MALI“ und „cyn.n“ verabschieden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.