Home / eSport / Pedro „PResende“ Resende Soares spielt fortan für „Team Özil M10“

Pedro „PResende“ Resende Soares spielt fortan für „Team Özil M10“

Vor einer Wochen hat Mesut Özil mit Fatih „FIFAUstun“ Üstün den ersten Spieler für sein eSport-Team verpflichtet.  Mit Pedro „PResende“ Resende Soares kam nun die nächste Verpflichtung.

Pedro „PResende“ Resende Soares ist Brasilianer und gilt als einer der besten Spieler Südamerikas und konnte durch zahlreiche nationale und internationale Erfolge auf sich aufmerksam machen. Bei der WM im August in London konnte er sich eindrucksvoll gegen „Ajax-Dani“, „Hashtag_DreamR“ und „Aero“ durchsetzten und schaffte es bis ins Viertelfinale.

„Ich freue mich sehr über die Gründung des M10-Teams, ich wollte immer meine Leidenschaft für Videospiele zeigen und in diesem Jahr fühlte ich, dass es der richtige Zeitpunkt dafür war. Die Unterzeichnung mit PResende97 ist wirklich ein großer Schritt für unsere Organisation und ich bin mir sicher, dass er uns das ganze Jahr über überraschen wird. Ich möchte den Spielern die gleiche Chance geben, die ich vor Jahren hatte, als ich meine Fußballkarriere begann und ein Team an mich glaubte. Ich weiß, dass sie alles geben werden“, so Mesut Özil.

Lesen sie auch

eSport im Stadion Essen – FIFA 19 Turnier im Stadion von Essen

Am 20. Oktober 2018 ab 14:00 Uhr treten acht eSportler in FIFA 19 unter dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.