Home / Counter-Strike: Global Offensive / PENTA Sports mit Änderungen der Geschäftsführung

PENTA Sports mit Änderungen der Geschäftsführung

Wie die Berliner Esport-Organisation heute verkündet, tritt der bisherige Geschäftsführer, Manuel Mahlich, mit sofortiger Wirkung von seinem Posten ab. Im Rahmen der Umstrukturierung werden künftig statt eines CEOs zwei Managing Directors die Organisation leiten.

Mit Hendrik Goetzendorff übernimmt ein ehemaliger Profispieler der Organisation die Position eines Managing Directors. Goetzendorff gewann in der Vergangenheit mit PENTA Sports die Deutsche Meisterschaft und wechselte daraufhin in das Management. Zusätzlich hält er einen Master of Science in Entrepreneurship and SME Management (Business Administration). Darüber stellt PENTA Sports Andreas Schaetzke als zweiten Managing Director vor. Schaetzke war bereits in der Vergangenheit maßgeblich für den Aufbau verantwortlich.

Mit der Umstrukturierung der Esport-Organisation wird zugleich eine Änderung der Strategie einhergehen, wie Goetzendorff erläutert: „Mit dem Umbruch im Management kehren wir mit PENTA Sports auch zu unseren Ursprüngen zurück. Mit dem Fokus auf den deutschen Markt und dem Innovationsbewusstsein unserer Marke werden wir zukünftig zu diesen Wurzeln zurückkehren. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und bin stolz darauf, meinen Beitrag dazu zu leisten.“

Auch Schaetzke äußert sich positiv mit Blick auf die Zukunft der Esport-Organisation: „PENTA Sports ist mir in den vergangenen Jahren ans Herz gewachsen und ich freue mich sehr, in den kommenden Monaten und Jahren gemeinsam mit Hendrik und natürlich allen anderen Mitarbeitern das volle Potential dieser tollen Organisation auszuschöpfen.“

PENTA Sports gewann in der Vergangenheit neben der deutschen Meisterschaft in CounterStrike: Global Offensive weitere hochkarätige Turniere wie das Six Invitational und mehrere Ausgaben der renommierten Pro League in Rainbow Six. Zukünftig wird die Organisation wieder den Fokus auf den deutschen Markt und innovative Esport-Produkte legen und möchte damit an alte Erfolge anknüpfen. PENTA Sports bedankt sich bei Mahlich für seine Zeit und seine Verdienste an der Spitze der Berliner Organisation.

Lesen sie auch

CS:GO Roster-Moves Woche: 08.08 – 15.08.

Diese Woche gibt es mehrere EU-Importe nach Nordamerika: Maikil “Golden” Selim und Kevin “kRYSTAL” Amend …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.