Home / eSport / Red Bull verpflichtet Fortnite Streamer Tyler „Ninja“ Blevins

Red Bull verpflichtet Fortnite Streamer Tyler „Ninja“ Blevins

Red Bull lässt es weiter im eSport krachen und haben nun die Verpflichtung des größten Fortnite Spieler bekannt gegeben. „Ninja“ spielt nun unter Red Bull.

Tyler „Ninja“ Blevins hat auf Twitch regelmäßig über 100.000 Zuschauer und zählt mit dem Rapper Drake oder NFL-Star JuJu Smith-Schuster große Namen zu seinen Zockerkollegen.

Verkündet wurde der Deal sehr spartanisch mit einem kurzen Clip auf Twitter:

Neben dem Sponsoring durch Red Bull ist ein neues Event Teil der Partnerschaft: Das „Red Bull Rise Till Dawn-Event“ findet am 21. Juli 2018 in Chicago, im 99. Stock des berühmten Willis Tower in Chicago statt. Es beginnt um 20:21 Uhr und dauert bis 05.35 Uhr. Einhundert Teams, im 2 vs. 2-Modus, werden an den Start gehen und um Punkte kämpfen. Basierend auf die Platzierung und der Eliminierung anderer Spieler, werden Punkte vergeben. Das Team, welches die meisten Punkte erzielt, wird zum Sieger gekrönt. Das Turnier wird „Ninja“ mit einem Teamkollegen seiner Wahl aufmischen. Teams, die Ninjas Team erfolgreich eliminieren, erhalten zusätzlich Bonuspunkte auf das Teamkonto.

Lesen sie auch

PlayVS gibt Partnerschaft mit Riot Games bekannt

PlayVS kündigte eine Partnerschaft mit Riot Games und League of Legends als erstes offizielles Spiel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.