Home / Clash Royale / Supercell startet Clash Royale League mit 1 Million Dollar Preisgeld

Supercell startet Clash Royale League mit 1 Million Dollar Preisgeld

Clash Royale-Entwickler Supercell gab vor kurzem den offiziellen Start der lang erwarteten Clash Royale League bekannt, die nächste Woche beginnen soll.

Seit einigen Monaten bilden sich Teams aus Nordamerika, Europa, China, Asien und Lateinamerika. Während die asiatische und chinesische Region bereits im Frühjahr in die Liga starteten, werden Nordamerika, Europa und Lateinamerika in der nächsten Woche ihre Spielzeiten beginnen. Europäische und nordamerikanische Teams sind nach Los Angeles gereist, wo das Ligaspiel in der ersten Saison live im Studio stattfindet. Am Ende der Herbstsaison werden sich die besten Teams bei einer Weltmeisterschaft treffen und um 1 Million US-Dollar kämpfen.

Supercell arbeitet schon seit längerer Zeit an der Bildung der Liga und verkündete im März die Entwicklung der Liga, zusammen mit dem ersten Blick auf Organisationen wie Cloud9, Team Liquid, Immortals, Team Dignitas und 100Thieves. Diese nordamerikanischen und europäischen Organisationen müssen ihre Spieler während der Saison in Los Angeles unterbringen und bestimmte Gehaltsparameter bereitstellen.

Um diese Pläne zu erfüllen, durften die Teams Spieler unter Vertrag nehmen, die bereits in Kontakt waren, aber Supercell hielt auch die Clash Royale League Challenge für alle offen, die einen Einsatz in der Liga wollten. 25 Millionen Spieler wetteiferten mit etwa 7.000, die in die nächste Runde kamen. Mehr Online-Matches und Live-Combine-Events wurden für Organisationen veranstaltet, um Spieler zu sondieren, die ihre 4-6 Spielerliste ausfüllen.

Die Herbstsaison von 48 Teams aus fünf Regionen beginnt am 13. August mit Lateinamerika, China am 17. August, Nordamerika am 20. August, Europa am 21. August und Asien am 24. August. Alle Spiele können auf dem Esports YouTube-Kanal von Clash Royale angesehen werden.

Lesen sie auch

Mindfreak verkündigt Sponsoring von Monster Energy

Die Energy Drink-Marke „Monster Energy“ sponsert jetzt die eSports-Organisation Mindfreak und erobern somit auch den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.