Virgil van Dijk wird neuer Botschafter von Tundra Esports

Liverpools Verteidiger Virgil van Dijk wurde als Botschafter und Anteilseigner der britischen Esports-Organisation Tundra Esports bekannt gegeben.

Als einer der besten Fußballspieler der Welt wird Virgil van Dijk dazu beitragen, die Marke Tundra zu stärken und zu vergrößern, während er die professionellen eSport-Spieler der Organisation unterstützt und ihnen als Mentor zur Seite steht.

Virgil van Dijk kommentiert: “Ich freue mich sehr, zu Tundra Esports zu wechseln. Tundra Esports ist eine der am schnellsten wachsenden Esports-Organisationen der Welt und sie bewegen sich in eine sehr spannende Richtung. Es war großartig, mit P Money zusammenarbeiten zu können und die Idee hinter OUTPLAYED hat noch einmal unterstrichen, warum ich dabei sein wollte, um das Team wachsen zu lassen. P Money hat sich einen hervorragenden Ruf erworben, wenn es um das Wohlergehen von Spielern innerhalb einer Gewinnerkultur geht und das ist etwas, das mich wirklich anspricht. Ich freue mich auf die Zukunft”.

 

Die Ankündigung des niederländischen Verteidigers als neuer Botschafter und Anteilseigner von Tundra wurde in der Gaming-Hymne “OUTPLAYED” enthüllt – ein Song, der von einem anderen Tundra Esports-Botschafter, P Money, veröffentlicht wurde. Der Track enthält kultige Gaming-Referenzen und hat eine frenetische Energie, gemischt mit elektronischen Klängen, die die spielerische, rasante Natur von kompetitiven Spielen widerspiegeln.

P Money sagte: “Gelegentlich haben sich die Wege von Musik und Gaming gekreuzt, aber ich kann mir eine Welt vorstellen, in der beide Hand in Hand gehen, bei großen eSport-Events und Künstlern, die ihre Diskografie erweitern, um in Zukunft auch Musik mit Gaming-Bezug zu machen. OUTPLAYED ist eine Gaming-Hymne, die jeder genießen kann. Grime und Gaming passen perfekt zusammen – sie haben die gleiche Energie und den gleichen Hype, es sind zwei völlig unterschiedliche Welten, die miteinander verschmelzen. Es war fantastisch, meine beiden Leidenschaften zu kombinieren und meiner Musikfangemeinde vorzustellen, was ich im Gaming-Bereich mache. Ich möchte zeigen, wie beides Hand in Hand gehen kann, und andere, die schon immer interessiert waren, sich aber nie getraut haben, es zu tun, dazu bringen.”

Maxim Demin, Eigentümer und Mitbegründer von Tundra Esports: “Dies ist ein großer Moment für Tundra. Jemanden wie Virgil, der sowohl auf als auch abseits des Spielfelds hoch angesehen ist, in unserem Team zu haben, ist unglaublich. Sein Wissen wird für unsere Spieler von unschätzbarem Wert sein, aber auch dafür, wie wir uns als Organisation weiterentwickeln. Wir können so viel vom Sport lernen. Die Ankündigung seines Engagements durch OUTPLAYED war ein Geniestreich von P Money. Es war großartig, seine Unterstützung und Kreativität zu haben, um etwas anderes zu machen, das uns nicht nur hilft, uns abzuheben, sondern auch etwas für die Gemeinschaft ist. Hoffentlich findet die Community es genauso eingängig wie wir.”

Wer ist Tundra eSports?

Tundra Esports ist eine in London ansässige eSport-Organisation, die talentierte Stars für Spiele wie FIFA, Fortnite und Dota 2 beherbergt. Tundra Esports wurde 2019 gegründet und verfügt über einige der besten internationalen Gaming-Talente, darunter Europas bestplatziertes Dota 2-Team und die amtierenden Fortnite Champions. Die vielversprechenden Talente von Tundra haben auch wichtige Partner angezogen, darunter den britischen MC und Rapper P Money.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous Article

Crossplay erhält noch diesen Monat Einzug in EA SPORTS F1 22

Next Article

IMSA kündigt Esports Global Championship an